Prof. Dr. Gordon Rohrmair
(Jahrgang 1976) studierte an den Hochschulen Augsburg und Edinburgh und promovierte an der Oxford University. Er ist heute Präsident der Hochschule Augsburg und hat diverse Mandate und Ehrenämter inne, unter anderem als Gutachter für das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Die Sicherung der Zukunftsfähigkeit Augsburgs und der Region als Industrie- und Technologiestandort mittelständischer Prägung ist stark davon abhängig, ob es uns gelingt auch künftig motivierte und hervorragend ausgebildete Talente als Fachkräfte in der Region zu halten und für die Region zu gewinnen. So wird dem unternehmerischen Mittelstand der Region die nötige Technologiekompetenz und das Know-how zur Meisterung der Zukunftsherausforderungen bereitgestellt. Dafür engagiere ich mich.

Christian Gebler
(Jahrgang 1970) Kaufmännische Ausbildung, BWL in Augsburg studiert. Viele Jahre in Management- und Führungsfunktionen im Inland, aber auch über 10 Jahre im Ausland – in den Niederlanden, Italien, Oman und zuletzt vier Jahre in Dubai gelebt und gearbeitet. Ich habe wahrscheinlich genau das gemacht, was viele eine „internationale Karriere“ nennen. Doch in Dubai kam der Tag, an dem sich mir die Frage stellte, zu welchem Preis ich das mache. Nicht zuletzt, weil die Menschen, die mir am Herzen liegen, dauerhaft auseinander gerissen wurden und ich meinem Sohn keine Wurzeln bieten konnte. Für mich war klar: Nur wer Wurzeln hat, kann fliegen lernen. Doch heimzukehren, ist oft nicht einfach. Der Anspruch an meine Arbeit war und ist hoch. Mir wurde bewusst: Mit einem funktionierenden Netzwerk können meine Familie und ich in der Heimat glücklich werden. je länger ich mich mit dem Thema beschäftigte, desto deutlicher wurde, dass nicht nur ich, sondern auch die Unternehmen, die Hochschulen und andere Heimkehrer vor derselben Herausforderung standen, da es keine Plattform für ein Netzwerk, für Austausch gab. Genau hier setzen wir bei Talente für die Region an. Und genau deshalb bin ich Gründer und Vorstand bei „Talente für die Region“.

 

 

Roland Kreitmair
(Jahrgang 1958) studierte Elektrotechnik an der Fachhochschule in München und durchlief zahlreiche Führungsfunktionen bei der Siemens AG im In- und Ausland. Er ist heute unter anderem Leiter der Niederlassungen in Augsburg und München und unterhält eine Reihe von Mandaten und Ehrenämtern.

Dieter R. Kirchmair
(Jahrgang 1939) ist ausgebildeter Bankkaufmann und war viele Jahre für die Deutsche Bank AG an unterschiedlichen Standorten in Deutschland tätig, unter anderem 15 Jahre als Leiter der Niederlassung in Augsburg. Er unterhält zahlreiche Mandate und Ehrenämter und ist heute als Berater im Bereich Finance tätig.

Talente für die Region zu gewinnen und sicher auch solche Talente in unserer Region zu halten, ist eine Aufgabe von zunehmend hoher Bedeutung für die Zukunft unserer regionalen Wirtschaft. Der Wettbewerb der Regionen verschärft sich kontinuierlich. Fachkräfte für den Wirtschaftsraum Augsburg zu begeistern, ist daher eine Aufgabe, an der mitzuwirken für mich eine vornehme Pflicht ist.

Prof. Dr. Peter Schettgen
(Jahrgang 1958) studierte Psychologie und BWL an der Universität in Bonn und promovierte und habilitierte an der Universität Augsburg. Er ist Geschäftsführer des ZWW an der Universität Augsburg und Mitglied in zahlreichen Organisationen und Gremien. Sein Steckenpferd sind fernöstliche Kampfkunst und Energielehren.

Wissen ist die wichtigste Ressource unserer Region. Für nachhaltigen Erfolg gilt es, Wissensträger zu vernetzen und Know-how hier zu verankern. Das ist unser Kerngeschäft seit mehr als 40 Jahren und wir freuen uns sehr, Talente für die Region e.V. bei diesem wichtigen Vorhaben unterstützen zu dürfen.

Michael Brecht
(Jahrgang 1963) I am a serial entrepreneur, have more than twenty years of experience in IT and Digital Media and have held several international leadership positions in Europe and AustralAsia.
Since the beginning of 2014 I am CEO of Doodle the world’s favourite online scheduling tool. Together with my fantastic team we have integrated Doodle into the Digital Portfolio of Tamedia AG, Switzerland’s largest media company.
Now that digitalisation is increasingly becoming a topic for all businesses from start-up to large corporate, I have decided to start my own blog. Here you’ll find information on productivity topics, quotes about personal and professional efficiency, my weekly review of awesome apps and I try to present a few stories that aren’t meant to be too serious.

Ich bin als Gründungsmitglied des Vereins an Bord, da mich die Idee überzeugt, Talente für die Region Bayerisch-Schwaben nachhaltig zu binden.
Ich lebe nach einer recht internationalen Karriere inzwischen seit 6 Jahren mit meiner Familie in der Region und möchte mit meinen Kontakten und Ideen einen Beitrag zum Aufbau des Vereins leisten. Als CEO von  www.doodle.com ist mein Einsatzbereich zwar global, Bayerisch-Schwaben ist jedoch inzwischen unsere Heimat geworden.

Dr. Hartmut Wurster
(Jahrgang 1955) studierte Maschinenbau an der Universität Darmstadt und promovierte an der Universität in Graz. Er war viele Jahre Mitglied des Vorstandes des finnischen Konzerns UPM Corporation. Heute ist er als Unternehmensberater tätig. Er unterhält zahlreiche Mandate und Ehrenämter und hat eine Reihe von nationalen und internationalen Ehrungen erhalten.