Der »Friedberger Advent« ist aus dem kulturellen Leben der Herzogstadt nicht mehr wegzudenken. Im Mittelpunkt steht der am 29. November beginnende Markt mit seinem romantischen Flair rund um die Stadtpfarrkirche St. Jakob und im angrenzenden Archivhof.

Abgerundet wird das Event von einem umfangreichen Rahmenprogramm: Die »Nacht der Sterne« (2. Dezember), Konzerte mit den Bläsern der Berliner Philharmoniker (18. Dezember, 20 Uhr) und dem Blechbläserqunitett Harmonic Brass (20. Dezember, 20 Uhr, beide in der Stadtpfarrkirche St. Jakob) sowie die Ausstellung »Friedberger Fotos aus 30 Jahren« (bis zum 23. Dezember, Archivgalerie) versprechen ein wunderbares vorweihnachtliches Kulturfest.

Weitere Informationen unter: www.friedberger-advent.de

Foto: Andreas Schmidt

Aktuelle Nachrichten, Termine und Positionen aus unserer Region lesen Sie auf www.a3kultur.de das Feuilleton für Augsburg Stadt/Land und Wittelsbacher Land.