MAN Energy Solutions

MAN Energy Solutions

MAN Energy Solutions ebnet den Weg in eine klimaneutrale Weltwirtschaft. Ob Industrieproduktion, Energie- oder maritime Wirtschaft: Wir denken ganzheitlich und packen schon heute die Herausforderungen von morgen an – für eine nachhaltige Wertschöpfung unserer Kunden. In unserem Technologieportfolio steckt die Erfahrung aus über 250 Jahren Ingenieurstradition.

MAN Energy Solutions hat seinen Hauptsitz in Deutschland und beschäftigt rund 14.000 Mitarbeiter an mehr als 120 Standorten weltweit. Am Augsburger Standort beschäftigen wir rund 4.000 Mitarbeiter/innen. Wir bieten jährlich über 300 Auszubildenden sowie dualen Studenten die Möglichkeit, sich in unserem Unternehmen zu qualifizieren und weiterzuentwickeln.

KUKA

KUKA

Über KUKA
KUKA ist ein international tätiger Automatisierungskonzern mit einem Umsatz von rund 3,5 Mrd. EUR und rund 14.200 Mitarbeitern. Als einer der weltweit führenden Anbieter von intelligenten Automatisierungslösungen bietet KUKA den Kunden alles aus einer Hand: Von der Komponente über die Zelle bis hin zur vollautomatisierten Anlage in den Branchen Automotive, Electronics, Consumer Goods, Metallindustrie, Logistics / E-Commerce, Healthcare und Servicerobotik. Dr. Till Reuter ist seit 2009 Vorstandsvorsitzender der KUKA AG.
KUKA steht für Industrie 4.0 made in Germany. Das Unternehmen ist fest am Heimatstandort Augsburg verwurzelt. Hier begann 1898 die Erfolgsgeschichte des Unternehmens, als Johann Josef Keller und Jakob Knappich ein Acetylenwerk für Beleuchtungen gründeten. Das Telegramm-kürzel aus den Anfangsbuchstaben der Firmenbezeichnung „Keller und Knappich Augsburg“ wurde mit der Zeit zum Markenbegriff KUKA. Hier trifft bei KUKA Tradition auf Innovation, in diesem Jahr feiert das Unternehmen 120-jähriges Jubiläum.
KUKA hat sich in den vergangenen Jahren zu einem globalen Konzern entwickelt. Gleichzeitig investiert das Unternehmen am Hauptsitz Augsburg, wo in den kommenden Jahren mehr als 100 Millionen Euro in die Erweiterung und Modernisierung des Standortes fließen. Zu den Bauvorhaben zählen eine neue Produktionshalle sowie ein neues Ausbildungszentrum und ein Büroturm. Die neuen Gebäude sollen bis 2025 Schritt für Schritt realisiert werden. Der geplante KUKA Campus soll Startups und Partnerschaften forcieren.
Als einer der führenden Automatisierungsspezialisten weltweit nimmt KUKA eine zentrale Rolle bei der Umsetzung von Industrie 4.0 ein. Ziel ist es, die Kunden mit umfassendem Automatisierungs- und Digitalisierungs-Know-how bei der Optimierung ihrer Wertschöpfung zu unterstützen. Im Zuge von Industrie 4.0 stehen die digitale Vernetzung der Produktion, flexible Fertigungskonzepte sowie neue Geschäftsmodelle im Fokus. Mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Automatisierung, Prozess-Know-how und cloudbasierten Services verschafft KUKA seinen Kunden einen Vorsprung.

J.N. Eberle & Cie. GmbH

J.N. Eberle & Cie. GmbH

Seit Jahrzehnten gehört Eberle zu den Premium-Herstellern von industriellen Bandsägen und anderen hochwertigen Bandstahl-Produkten. Wir liefern für anspruchsvolle Kunden individuell konfektionierte Bandstahl-Spezialitäten in höchster Qualität. Die Präzision unserer Produkte und unsere kompromisslose Orientierung an den Anforderungen und Qualitätskriterien unserer Kunden haben uns erfolgreich gemacht.

Obergesellschaft des Unternehmensbereichs Metallbandsägeblätter & Präzisionsbandstahl ist die J.N. Eberle & Cie. GmbH. Sie ist 100 %-iges Tochterunternehmen der Greiffenberger AG und gehört seit 1981 zum Greiffenberger-Konzern.

Die J.N. Eberle & Cie. GmbH hat ihren Sitz und einzigen Produktionsstandort in Augsburg. Das Produktionsprogramm umfasst die Herstellung von Hochleistungsbandsägeblättern und Präzisionsbandstahl für industrielle Einsatzgebiete. Die wichtigsten Zielmärkte sind der Maschinenbau sowie die stahl- und metallverarbeitende Industrie, im Bereich Bandstahl unter anderem Zulieferbetriebe der Automobilindustrie. Die Gesellschaft vertreibt ihre Produkte weltweit direkt. In Italien, in Frankreich und in den USA bestehen zusätzlich Vertriebsgesellschaften, die sich im mehrheitlichen Besitz der J.N. Eberle & Cie. GmbH befinden.

Hosokawa Alpine AG

Hosokawa Alpine AG

INNOVATION UND QUALITÄT AUS AUGSBURG – DIE HOSOKAWA ALPINE AKTIENGESELLSCHAFT ALS EINER DER FÜHRENDEN HERSTELLER
Wir blicken auf über 120 Jahre Erfolgsgeschichte zurück. Die Mahl- und Sichtanlagen der HOSOKAWA ALPINE Aktiengesellschaft setzen weltweit Maßstäbe für allerhöchste Ansprüche, sowohl bezüglich der Langlebigkeit und Zuverlässigkeit der Anlagen, aber selbstverständlich auch für die Qualität der darauf hergestellten Produkte. Namhafte Kunden aus der ganzen Welt nutzen unsere maßgeschneiderten Anlagen in den Bereichen Minerals, Pharma, Lebensmittel, Chemie und Recycling für die Herstellung feiner Pulver oder Granulate. Unsere Niederlassung in Leingarten bei Heilbronn bietet Systeme zur Kompaktierung und Trockengranulierung von Schüttgütern an. Zudem ist auch unser zweiter Geschäftsbereich mit unseren Anlagen zur Fertigung und Veredelung von Blasfolien mit bis zu elf Schichten genau auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten. Durch diese Vielfalt im Hause sind wir gut aufgestellt, um uns künftigen Herausforderungen zu stellen.
DIE BASIS FÜR UNSEREN ERFOLG
Unsere ca. 750 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen am Stammsitz Augsburg und in der Niederlassung sind ein wichtiger Baustein für den Geschäftserfolg der HOSOKAWA ALPINE Aktiengesellschaft. Wir erwirtschaften mit unseren hochqualifizierten Fachkräften und unserer Infrastruktur einen jährlich steigenden Umsatz. Ziel ist es, das Wachstum kontinuierlich zu fördern.
WERDEN SIE TEIL DER HOSOKAWA ALPINE AKTIENGESELLSCHAFT
Wir freuen uns auf aufgeschlossene Menschen, die ein gutes Betriebsklima und ein breites Aufgabenspektrum schätzen. Besonders suchen wir Maschinenbauer (Einsatz z.B. im Bereich Konstruktion, Vertrieb oder Projektierung), Studierende der Verfahrenstechnik (Einsatz z.B. im Bereich Entwicklung, Versuch, Vertrieb oder Projektierung), Studierende der IT (Einsatz z.B. in spannenden Digitalisierungsprojekten) oder Automatisierungsprofis (Einsatz z.B. in Inbetriebnahme und Automatisierung der Anlagen) – aber auch andere Fachrichtungen finden bei uns eine interessante Aufgabe! Unser Alpine Campus ermöglicht verschiedene Trainings und Weiterbildungen, um unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter individuell zu fördern. Worauf warten Sie also? Wir freuen uns auf Sie!

Sortimo

Sortimo

Unternehmensportrait Sortimo International GmbH –
Ordnung für höchste Effizienz
Schon heute den Anforderungen von morgen gerecht zu werden – das ist das Leitmotiv der Sortimo International GmbH. Als führender Hersteller von Fahrzeugeinrichtungen und intelligenten Mobilitätslösungen bietet das Unternehmen Handwerkern, Flottenkunden, Partnern und Heimwerkern mit der Verknüpfung von Online-Services auf der Plattform mySortimo und der persönlichen Beratung ein Full-Service Konzept, welches weit mehr als nur individuelle und schlüsselfertige Mobilitätslösungen für das leichte Nutzfahrzeug bietet. Von der Ursprungsidee – dem blauen Metallkoffer – über das umfangreiche BOXXen und Kofferprogramm bis hin zu digitalen Services hat Sortimo seine Pionierarbeit zur Markt- und Innovationsführerschaft ausgebaut. Diese behauptet das Unternehmen konstant durch seine visionären Weiterentwicklungen, bei denen der Kunde und dessen Produktivität im Arbeitsalltag klar im Fokus stehen.
Als Marktführer im Bereich Fahrzeugeinrichtungen und mobilen Transportlösungen produziert Sortimo Regalsysteme für alle leichten Nutzfahrzeuge sowie BOXXen und Koffersysteme für Handwerk, Handel und Industrie. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz und einzigen Produktionsstandort im bayerischen Zusmarshausen und beschäftigt weltweit rund 1.300 Mitarbeiter. Mit neun Niederlassungen und 23 Sortimo Stationen in Deutschland sowie einer Präsenz in über 35 Ländern ist Sortimo global ausgerichtet.
Sortimo EcoSystem – Ordnung für mehr Effizienz
Ordnung ist das Schlagwort, mit dem der professionelle Arbeitsalltag schon im Fahrzeug beginnt, denn jedes Kilo unnötige Ladung kostet Kraftstoff und jeder doppelte Weg braucht Zeit. Mittels BOXXen, Koffern und Regalsystemen sorgt Sortimo für Ordnung und Struktur im Nutzfahrzeug und trägt damit zu einer deutlich höheren Effizienz im Arbeitsalltag sowie einer verbesserten Wirtschaftlichkeit des Handwerkunternehmens bei. Durch eine einfachere Organisation und gute Übersichtlichkeit seiner Werkzeuge und Materialien mittels Werkzeug Inlays oder Beschriftungsetiketten ermöglicht Sortimo seinen Kunden im Sinne einer optimalen Arbeitsplatzorganisation ein höchst produktives Arbeitsumfeld. Hierzu trägt auch die Vernetzung mit Herstellern bei, die die gleiche Zielgruppe bedienen. So öffnet Sortimo mehr und mehr sein System für führende Hersteller von Verbrauchsmitteln und Werkzeugen mit dem Vorteil, dass deren Produkte kompatibel zu dem Sortimo Produktportfolio sind. Sortimo verfolgt dabei das Ziel, dem Handwerker und Servicetechniker ein ganzheitliches System anzubieten, welches ihm durch einen optimierten Workflow im Arbeitsalltag zu Gute kommt. Das Sortimo EcoSystem spart nicht nur Zeit und Kosten im Arbeitsalltag, sondern bereits bei der Beschaffung.
Full-Service mit der Plattform mySortimo
Egal ob Fahrzeugeinrichtung, Fahrzeugbeklebung oder individuelle Arbeitsplatzorganisation – mit den Services der Plattform mySortimo haben Kunden die Möglichkeit, sich ihr Nutzfahrzeug den branchenspezifischen Anforderungen und Bedürfnissen entsprechend ganz individuell zu gestalten. Über die Verbindung der On- und Offline Kanäle durch mySortimo lassen sich Einkäufe und Serviceleistungen vor Ort nahtlos miteinander verknüpfen. Sortimo bietet Kunden die Option, schnell und einfach rund um die Uhr online zu konfigurieren, zu bestellen und das Fahrzeug 100 Prozent auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten zu empfangen.
Partner der Automobilindustrie – alles aus einer Hand
In enger Abstimmung mit der Automobilindustrie konzipiert Sortimo Fahrzeugeinrichtungen, die perfekt auf die Anbindungspunkte jedes einzelnen Fahrzeugtypen angepasst sind. Dies bietet den großen Vorteil, dass keinerlei Beschädigungen an der Karosserie des Transporters entstehen und eine maximale Nutzung des Laderaums ermöglicht wird. Als einziger Hersteller von Fahrzeugeinrichtungen hat Sortimo ein Regalsystem konstruiert, welches sich jederzeit und flexibel der Fahrzeugkontur anpasst.
Somit haben Sortimo Kunden die Möglichkeit, eine Fahrzeugeinrichtung mit dem mySortimo configurator – individuell und passgenau auf den neuen Transporter – online zu konfigurieren oder aber, auf bereits vorkonfigurierte Branchenaktionen und Werkslösungen zurückzugreifen. Dies spart Zeit, Kosten und vereinfacht die Organisationsabläufe.
Innovationsführer durch Pioniergeist
Innovationskraft ist Stärke und Motor des mittelständischen Unternehmens, mit dem sich Sortimo als Markt- und Technologieführer einen festen Platz an der Spitze der Branche erarbeitet hat. Durch Forschung und Entwicklung neuer technologischer und progressiver Lösungen stellt das Unternehmen sicher, dass die Sortimo Produkte und Services den Marktanforderungen immer einen Schritt voraus sind. Neue, digitale Services, wie sie die Plattform mySortimo bietet, stehen dabei ebenso im Vordergrund wie die Weiterentwicklung des Sortimo Produktportfolios, um den Handwerkeralltag einfacher und effizienter zu machen.
Aufgrund von Klimawandel und Megatrends wie Globalisierung und Urbanisierung rücken alternative Antriebe zunehmend in den Fokus der Betrachtung. Als führender Hersteller von Fahrzeugeinrichtungen ist das Unternehmen auf die Optimierung des Arbeitsalltages seiner Kunden hinsichtlich der Effizienz ausgerichtet. Dabei spielen Elektromobilität und alternative Antriebe schon lange eine Rolle. Neben der Optimierung von Fahrzeugeinrichtungen für elektrobetriebene Fahrzeuge hinsichtlich des Gewichtes und der maximalen Raumausnutzung hat das Unternehmen mit dem innovativen Lastenfahrrad ProCargo CT1 den ersten Schritt in Richtung Mobilität der Zukunft gemacht. Das elektrounterstützte Lastenpedelec ist ideal auf den Einsatz von Servicetechnikern und Handwerkern im urbanen Raum oder Werkverkehr abgestimmt.
Auch das Energiemanagement im Fahrzeug und auf der Baustelle stellt für Handwerker, Bauarbeiter und Rettungsdienste oftmals eine Herausforderung dar. Aus diesem Grund wird Sortimo sein Produktportfolio um zukunftsweisende Mobilitätslösungen und innovative Technologien kontinuierlich erweitern und somit seinen Beitrag zur Mobilität der Zukunft leisten.
Mit dem Sortimo Innovationspark Zusmarshausen wird an der Südwesttangente im Mittelpunkt Europas in einem einzigartigen Projekt die weltweit größte Elektroladestation entstehen, mit der Sortimo einen Meilenstein für die Zukunft der Elektromobilität setzt. So werden an Deutschlands zukünftig größtem und innovativsten Schnellladestandort Infrastruktur für Elektromobilität mit nachhaltig regionalem Energiemanagement und digitalem Einkaufs- und Arbeitserlebnis miteinander vereint.
Qualität und Sicherheit stehen an erster Stelle
Die Sortimo International GmbH ist weltweit führend in puncto Ladungssicherheit und legt selbstverständlich höchsten Wert auf geprüfte Qualität und Sicherheit durch Crashtests. Die Produktlinien von Sortimo tragen das TÜV-Siegel für geprüfte Qualität. Alle Crash-Tests werden mit beladenen Fahrzeugen durchgeführt, um ein ehrliches Testergebnis zu erhalten.
Das Unternehmen bietet seinen Kunden zahlreiche Möglichkeiten an, Ladung im Fahrzeug professionell, schnell und einfach zu sichern. Das hauseigene Ladungssicherungssystem „ProSafe“ steht für hochwertiges Material und erlaubt mit wenigen schnellen Handgriffen die Ladung am Platz zu halten. In den Rahmentraversen der Fahrzeugeinrichtungen sind Ladungssicherungselemente enthalten, die das Verzurren im Handumdrehen und gelenkschonend ermöglichen. ProSafe ist mit dem gesamten Sortimo Produktprogramm kompatibel, was eine durchgängige Ladungssicherung vom Fahrzeugboden über die Einrichtung bis hin zum Dachträgersystem ermöglicht.
Sortimo Vertriebsnetz mit Rundum-Service
Im Laufe seiner 45-jährigen Geschichte hat Sortimo ein flächendeckendes Vertriebsnetz aufgebaut. Allein in Deutschland verfügt das Unternehmen über neun Niederlassungen, 23 Stationen, zahlreiche Fachhändler und über 50 Einbaupartner. Fachhändler und Einbaupartner sind geprüfte Betriebe, die mit der Sortimo Welt bestens vertraut sind und als Einbaupartner auch direkt verbauen. Weltweit ist das Unternehmen in 35 Ländern präsent.