Weltstars der Klassik widmen sich beim Mozartfest vom 4. bis 13. Mai dem Motto »Machtspiele – Powerplay!«. Am 4. Mai gastiert die Cappella Gabetta zum Eröffnungskonzert.

Die Cappella Gabetta um Violinist Andrés Gabetta spielt in Ev. Heilig Kreuz. Das Ensemble präsentiert einige der großartigen Auftragswerke Vivaldis für Kaiser Karl VI. und verbindet diese mit Musik anderer Komponisten, die eng mit dem Habsburger Hof verbunden waren, wie Angelo Ragazzi und Joseph Umstatt. Das Konzert beginnt um 19:30 Uhr.

Weitere Infos und das komplette Mozartfest-Programm unter:
www.mozartstadt.de