Star-Geigerin Isabelle Faust gastiert am 1. Juli in Augsburg.

Das städtische Mozartbüro, der Internationale Violinwettbewerb Leopold Mozart und die Deutsche Mozart-Gesellschaft präsentieren um 18 Uhr ein »Mozartstadt-Konzert« mit einem besonderen Gast. Die Star-Geigerin Isabelle Faust wird gemeinsam mit den Musikern der Akademie für Alte Musik Berlin die zeitlosen Violinkonzerte von Johann Sebastian Bach in der St.-Anna-Kirche spielen. Seit Isabelle Faust im Jahr 1987 den ersten Violinwettbewerb Leopold Mozart gewann und ganz Augsburg verzauberte, ist aus dem damals 15-jährigen Wunderkind ein international gefeierter Weltstar geworden, der seit vielen Jahren auf allen wichtigen Konzertbühnen zu erleben ist.

www.mozartstadt.de