Seit dem Sendestart am 21. März 1987 hat Radio Fantasy eine einzigartige Entwicklung genommen. Was vor gut 30 Jahren mit einem lokalen Radioprogramm anfing, ist heute eine sehr erfolgreiche Multimediamarke. Im Rahmen des digitalen Wandels wurden neben einer zukunftsgerichteten Weiterentwicklung des UKW-Programms zwischenzeitlich zwei DAB-Sender, mehrere Apps und Web Channels sowie interessante Social Media-Netzwerke aufgebaut.

Im terrestrischen Sendegebiet zwischen Donauwörth und Landsberg, Günzburg und Dachau leben knapp 700.000 Menschen. Laut aktueller Funkanalyse Bayern schalten jeden Tag rund 100.000 Hörer die Sender der Radio Fantasy GmbH ein. Das Hauptprogramm erreicht fast 50% aller 14 bis 49Jährigen im Sendegebiet, wobei das Durchschnittsalter der Stammhörer bei 35 Jahren liegt. Der Erfolg ist dadurch begründet, dass die beste neue Musik, spektakuläre Events, außergewöhnliche Aktionen und relevante Informationen aus der Region konsequent an den Interessen der Kernzielgruppe der aktiven und kaufkräftigen Erwachsenden zwischen 20 und 40 Jahren ausgerichtet werden.

Radio Fantasy sieht sich als starker und verlässlicher Partner der Wirtschafts-, Handwerks-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen in der Region, bildet in zahlreichen Bereichen aus und unterstützt bei der Vermittlung passender Talente.