Das Familienunternehmen DACHSER mit Hauptsitz in Kempten im Allgäu zählt zu den führenden Logistikdienstleistern. Was als Ein-Mann-Betrieb in Kempten begann, entwickelte sich bis heute zu einem globalen Unternehmen mit über 30.000 Mitarbeitern. Das Unternehmen wird vom Enkel des Firmengründers geführt und bietet Transportlogistik, Warehousing und kundenindividuelle Services für Lebensmittel und Industriegüter. 2017 bewegte DACHSER weltweit 81,7 Millionen Sendungen mit einem Gewicht von 39,8 Millionen Tonnen. DACHSER ist mit eigenen Landesgesellschaften in 44 Ländern vertreten.

Die Logistikbranche gehört zu den wichtigsten Zukunftsbranchen weltweit. So vielfältig ihre Aufgabenbereiche sind, so vielfältig sind auch die Berufsbilder, die sie bietet. Engagierte Mitarbeiter mit Fachwissen und sozialer Kompetenz sind der Erfolgsfaktor für die Logistik und für DACHSER. Egal, ob im Landtransport mit dem LKW, in gewerblichen Bereichen im Warehouse, in der IT oder in der Luft- und Seefracht – DACHSER bietet je nach Talent und Fähigkeiten zahlreiche Berufsmöglichkeiten in einem der dynamischsten und zukunftsweisenden Wirtschaftszweige.

DACHSER tritt für eine offene Unternehmenskultur und gemeinsame Werte sowie gesellschaftliche Verantwortung in den Dimensionen Ökonomie, Ökologie und Soziales ein. Das Familienunternehmen setzt auf Mitarbeiter, die das Unternehmen durch ihre Kompetenzen, Wertehaltungen und ihre Intelligenz bereichern, die das Besondere und die Herausforderung suchen. Als Arbeitgeber bietet DACHSER langfristige und attraktive Perspektiven – in der Region als auch in globalem Umfeld – und fördert eine intensive Aus- und Weiterbildung.