Das Mentoren-Programm von Talente für die Region kommt zum Abschluss. Im Sommer wurden 15 „Tandems“ gebildet. Am 6. November berichteten die Teilnehmer über ihre Erfahrungen in den Räumlichkeiten der IHK Schwaben.

Mentoren, Mentees und Unternehmer trafen sich am späten Nachmittag. 15 Mentoren und 15 Mentees starteten im Sommer das Mentoring-Programm von Talente für die Region, unterstützt durch die Industrie- und Handelskammer. In Kooperation mit den drei studentischen Unternehmensberatungen der bayerisch-schwäbischen Hochschulen Augsburg und Neu-Ulm wurden Top-Talente mit Top-Unternehmern der Region zusammengebracht.

Weitere Infos und Bildergalerie finden Sie bei b4bschwaben